Google+

GB-Chemie als exklusiver Partner der ICL IP bestätigt!

Die GB-Chemie GmbH in Messel – ein Unternehmen der Hugo Häffner Gruppe – arbeitet bereits seit 1975 erfolgreich mit ICL IP, der ehemaligen Eurobrom, zusammen.

Die langjährige Zusammenarbeit zwischen GB-Chemie und ICL IP für den Vertrieb von Bromiden und Bromderivaten wird nun weiter gefestigt.

Mit Wirkung vom 01.01.2014 ist das Messeler Unternehmen vertraglich bestätigter Exklusiv-Distributeur der ICL IP für den Vertrieb anorganischer Bromide innerhalb der D-A-CH Region.

Die exklusive Vereinbarung umfasst die Produkte Ammoniumbromid, Natriumbromid und Kaliumbromid für den Einsatz in industriellen Prozessen und Synthesen.

Horst Ludwig, Geschäftsführer GB-Chemie: „Die heutige Bestätigung von GB-Chemie als exklusiver Vertragspartner der ICL IP manifestiert die von gegenseitigem Vertrauen geprägte und erfolgreiche Partnerschaft zwischen unseren beiden Häusern“.  

Darüber hinaus wird GB-Chemie auch weiterhin bewährt starker Partner der ICL IP für das Distributionsgeschäft anderer Bromderivate (Bromwasserstoffsäure + Monobromessigsäure) sein.

Über ICL IP

ICL IP ist ein weltweit führender Hersteller von Flammschutzmitteln und einer Vielzahl von Brom-Verbindungen für die Elektro-, Bau-, Automobil- und Ölbohrindustrie. Alle ICL IP Produkte durchlaufen strenge Prüfungen in Labor und Fertigung, um Wirksamkeit sowie Einhaltung geltender Vorschriften und Vorgaben zu gewährleisten.

ICL ist einer der weltweit führenden Produzenten von Düngemitteln und Spezialchemikalien. Basismineralien werden in Spezialitäten mit vielfältigem Mehrwert überführt – darunter Kali-Verbindungen und Phosphatdünger, Phosphorsäure in Lebensmittelqualität sowie elementares Brom und Magnesium. Der ICL Industrial Products Bereich ist einer der globalen Marktakteure in der Produktion von Flammschutzmitteln und Spezialchemikalien.

Das Engagement der ICL IP um nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung, ist durch eine strenge Auslegung der Grundsätze im Bereich „Corporate Social Responsibility (CSR)“ und „Responsible Care“ der chemischen Industrie, definiert.

Die CSR-Initiativen von ICL IP zielen transparent und verantwortungsvoll auf die Wahrung von Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeiter, die Einhaltung aller Umweltvorschriften und Standards, die aktive Reduzierung von Auswirkungen auf Natur- und Umwelt, ein nachhaltiges Notfallmanagement sowie das Produktmanagement während des gesamten Produktlebenszyklus.

Das Unternehmen hat folgende Zertifikate erhalten: